Unser Team

Alle Mitarbeiter unserer Praxis verfolgen ein gemeinsames Ziel: Sie und Ihren Vierbeiner herzlich, persönlich und professionell in allen tierischen Lebenslagen zu begleiten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, braucht es ein perfekt eingespieltes Team – so wie unser Engelsteam!

Für uns sind gegenseitige Wertschätzung und Respekt voreinander selbstverständlich. Wir arbeiten gerne im Team, tauschen uns aus, ergänzen und unterstützen uns gegenseitig und das alles seit mehr als zwei Jahrzehnten. „Never change a winning team“ nehmen wir wörtlich und was gibt es Schöneres über ein Team zu sagen, als dass es Jahrzehnte überdauert?

Jochen Engels 

Tierarzt mit Schwerpunkt Chirurgie

Unser Chef hat 1994 seine Approbation als Tierarzt in Gießen erhalten und anschließend einige Jahre in einer Tierklinik umfangreiche Erfahrungen gesammelt, bevor er 1997 die Tierarztpraxis Engels gegründet hat. Außer einem Vierteljahrhundert tiermedizinischer Erfahrung und entsprechender Expertise, hat sich seitdem nicht viel geändert: Sie werden einen gut gelaunten, rustikalen und offenen Praxisinhaber kennenlernen, der nicht um den heißen Brei redet und Sie nach bestem Wissen und Gewissen berät. Als Chirurg ist sein Lieblingsplatz in der Praxis natürlich im OP. Und nach Feierabend mit Karl-Heinz und Ferdinand, acht Samtpfoten, auf dem Sofa. Fräulein Frieda, das Trampeltier, muss leider unten bleiben.

Hanne Engels (geb. Böttcher)

Tierärztin und Dozentin mit Schwerpunkt Innere Medizin und Diagnostik

Unsere Chefin hat bereits 1997 die Gründung der Tierarztpraxis Engels als Auszubildende begleitet, um anschließend in Köln Geisteswissenschaften und in Berlin Veterinärmedizin zu studieren. 2008 ist sie als Tierärztin in die Praxis zurückgekehrt und seit 2019 mit Herrn Engels verheiratet. Ihre Leidenschaft gilt der Inneren Medizin, Endokrinologie, der Diagnostik und den bildgebenden Verfahren, weswegen Sie ihr bestimmt begegnen werden, wenn es bei Ihrem Tier ein internistisches Problem abzuklären gilt. Ihr Lieblingsplatz in der Praxis ist entsprechend am Ultraschallgerät. Nachmittags ist Frau Engels Mama und also nur vormittags in der Praxis. Und wenn sie gar nicht da ist, ist sie entweder auf irgendeiner Fortbildung, auf einem Kongress, mit ihrem geliebten alten Bulli auf Tour oder schreibt Kinderbücher.

Steffi Küpers (geb. Ernst) 

Tierärztin mit Schwerpunkt Heimtiere

Seit 2018 sind wir zu dritt. Frau Küpers hat 2002 in Hannover ihre Approbation erhalten und bringt zehn Jahre Erfahrung in der Kleintiermedizin und jede Menge guter Laune mit. Besonders am Herzen liegen ihr die Katzen, weswegen Sie es bei allen Fragen rund um das Verhalten der Samtpfoten ab jetzt mir Frau Küpers zu tun bekommen! Ihre zweite Leidenschaft sind die Heimtiere, hier werden Sie viel Expertise, ausführliche Beratung und gute Tipps finden! Ihr Lieblingsplatz in der Praxis ist immer da, wo es was zu lachen oder zu erzählen gibt. Wenn Sie Frau Küpers einmal außerhalb der Praxis begegnen, werden Sie sehen, dass sie nicht nur im OP gerne näht.

Mitgliedschaften

Jochen Engels und Hanne Engels sind Mitglieder bei:

  • Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft (DVG)
  • Bundesverband praktizierender Tierärzte (BpT)
  • Gemeinschaft freier Tierärzte (GfT)

Maike Schorn

Tiermedizinische Fachangestellte

Frau Schorn ist seit 1999 Teil und Herzstück unseres Teams. Interner Spitzname: The Brain. Frau Schorn kennt jeden Patienten, gerne auch mit Spitznamen, Krankengeschichte und Futtergewohnheiten und kümmert sich entsprechend persönlich und liebevoll um unsere stationären Patienten. Als Allrounderin finden Sie Frau Schorn an jedem Platz in der Praxis, dabei wäre Ihr Lieblingsplatz eigentlich beim Brötchen in der Küche. Als „Brain“ kümmert sich Frau Schorn um unser Bestellwesen, leitet unsere tierärztliche Hausapotheke und überwacht unsere Abrechnungen. Außerhalb der Praxis werden Sie Frau Schorn nur noch in Begleitung ihrer kroatischen Hundedame Filly begegnen, die seit 2012 natürlich ebenfalls zum Team gehört.

Cindy Hill

Tiermedizinische Fachangestellte

Seit 2013 ergänzt Frau Hill unser Team. Sie ist die einzige Tiermedizinische Fachangestellte, die wir nicht selbst ausgebildet, sondern bereits ausgelernt übernommen haben. Was für ein Glück, denn Frau Hill bereichert unsere Praxis vor allen Dingen durch Ihre Zuverlässigkeit und Freundlichkeit, aber ebenso durch ihren charmanten Golden Retriever Jimmy, der jeden Tag den Beginn der Mittagspause mit einem kleinen Praxisrundgang einläutet. Frau Hills Lieblingsplatz ist an der Rezeption, wo Sie ihr bestimmt bald begegnen werden – falls sie Sie nicht schon längst ins Herz geschlossen haben.

Vanessa Esposito

Tiermedizinische Fachangestellte, OP-Assistenz

Frau Esposito hat 2007 ihre Ausbildung in unserer Praxis begonnen und ist anschließend natürlich bei uns geblieben. Schon vor ihrer Ausbildung hat Frau Esposito im Tierheim gearbeitet und viele Erfahrungen im Umgang und der Pflege von Haustieren als Tierheimmitarbeiterin sammeln können. Ihre besondere Leidenschaft gilt den zu Unrecht in Verruf geratenen „Kampfhunden“, für die sie sich auch privat engagiert. Ihr Lieblingsplatz in der Praxis ist im OP. Frau Esposito ist in den Disziplinen „Praxisclown“ und „Losestes Mundwerk“ jeden Monat „Mitarbeiterin des Monats“ bei uns. 2021 musste sich Frau Esposito von ihrem besten Freund King Loui, einer Englischen Bulldogge, verabschieden. Schönster Trost für sie: wenige Tage danach ist ihr Sohn geboren und so schicken wir Frau Esposito nun in die Elternzeit und warten ungeduldig, bis sie wiederkommt.

Franka Josephs

Tiermedizinische Fachangestellte

Frau Josephs hat 2019 ihre Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten bei uns begonnen und 2021 erfolgreich abgeschlossen. Mit ihrer ruhigen und freundlichen Art hat sie von Anfang an selbst schwierige Katzenpatienten großartig gehändelt – und sich wunderbar in unserem Team eingefunden. Darum sind wir sehr glücklich, dass wir sie als fertig ausgebildete Tiermedizinische Fachangestellte bei uns behalten können und freuen uns auf weiterhin herzliche und lustige Zusammenarbeit mit ihr.

Katharina Börger

Tiermedizinische Fachangestellte

Mit Frau Börger haben wir 2021 eine weitere Tiermedizinische Fachangestellte für unser Team gewinnen können. Obwohl sie schon viele Jahre Berufserfahrung sammeln konnte, bedeutet eine neue Praxis immer auch einen Neuanfang, sehr hilfreich ist da ihr Motto: „Ich lass mich durch nichts aus der Ruhe bringen“. Gute Voraussetzungen für eine lange Zukunft bei uns! Eine ihrer Leidenschaften kann Frau Börger mit ihrem Arbeitsweg verbinden: sie kommt jeden Morgen mit dem Motorrad zur Arbeit. Nach Feierabend ist Frau Börger Rattenmama, Reitermädchen und Romanautorin. Wir freuen uns, sie mit an Bord zu haben!

Katharina Matthias

Praxismanagerin, Medizinische Fachangestellte

Seit 2021 haben wir mit Frau Matthias eine Praxismanagerin mit an Bord und freuen uns sehr, nach und nach immer mehr administrative Angelegenheiten in ihre Hände geben zu können. Je weniger wir Buchhaltung, Dienstpläne, Kommunikation und Organisatorisches machen müssen, desto mehr können wir das machen, was wir am besten können: uns mit vollem Einsatz um unsere Patienten kümmern! Und genau dafür hält uns Frau Matthias ab jetzt den Rücken frei. Als kölsches Mädchen ist ihr Motto „Einmal Ehrenfeld – immer Ehrenfeld“ – da haben wir unseren Praxisstandort wohl genau richtig gewählt.

Laura Becker

Auszubildende zur Tiermedizinischen Fachangestellten, 2. Lehrjahr

Frau Becker hat ihre Ausbildung in einer Tierklinik begonnen und war sehr unglücklich über das Arbeitsklima dort. Auf der Suche nach einer besseren Stimmung im Team ist sie 2021 bei uns gelandet und wir sind sehr froh, dass sie uns gefunden hat. Mit ihrer fröhlichen und aufgeschlossenen Art passt sie wunderbar in unser fröhliches Team. Und da wir in puncto Ordnung noch viel Luft nach oben haben, kommt bei uns auch ihr ausgeprägter Ordnungssinn voll auf seine Kosten.

Ricarda Cornelius

Auszubildende zur Tiermedizinischen Fachangestellten, 2. Lehrjahr

2020, also mitten in der Pandemie, ist Frau Cornelius aus Niedersachsen zu uns gezogen, um in unserer Praxis ihre Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten zu absolvieren. Zum Glück hat sie sich nicht nur bei uns schnell eingelebt, sondern auch in ihrer WG. Ihr Lieblingsplatz in unserer Praxis ist am Behandlungstisch und die Arbeit mit Hund, Katze, Maus macht sie auch schon richtig gut! Wenn Frau Cornelius nicht bei uns ist, tourt sie mit dem Fahrrad durch die neue kölsche Heimat.

Mona Engels

Studentin Veterinärmedizin

Schon als Kind hat Mona immer wieder gerne bei uns der Praxis mitgeholfen, denn sie ist nicht nur Tierliebhaberin, sondern auch die Nichte vom Chef. Scheinbar hat es ihr bei uns gut genug gefallen, denn sie studiert nun selbst Tiermedizin in Gießen. In den Semesterferien hilft sie oft und gerne bei uns aus, was für uns alle eine großartige Bereicherung ist: Mona ist eine wirklich tolle Hilfe und bringt nicht nur jede Menge guter Laune, sondern auch noch den besten Kuchen mit für uns!

Sandra Stamm

Tierarzthelferin, Tierfriseurin, “Groomer”

Von 2001 bis 2021, also 20 wunderbare Jahre, war Frau Stamm fester Bestandteil unseres Teams und niemals wegzudenken. In den letzten Jahren hat sich Frau Stamm neben ihrer Arbeit als Tierarzthelferin zur Groomerin (Tierfriseurin) fortgebildet und in unseren Praxisräumen Fell- und Pfötchenpflege angeboten. Das macht sie leider so gut und erfolgreich, dass sie sich 2021 in die Selbstständigkeit verabschiedet und einen eigenen „Tiersalon“ eröffnet. Wir werden sie schmerzlich vermissen, wünschen ihr aber von ganzem Herzen alles Allerbeste für diesen großen Schritt und machen an dieser Stelle, nicht nur aus Verbundenheit, sondern vor allen Dingen aus Überzeugung, gerne Werbung für sie:

Hier wird Ihr Liebling wieder schick: www.pfötchenschnitt.de

Unsere Leistung ist eine Teamleistung

Alle drei Tierärzte sind sehr gut ausgebildet, verfügen über viele Jahre Berufserfahrung und sind in unterschiedlichen Fachgebieten spezialisiert. Alle drei besuchen regelmäßig Kongresse, Fortbildungen und Seminare, um in allen Bereichen der Veterinärmedizin auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Forschung zu sein. Unsere Tiermedizinischen Fachangestellten verfügen alle über eine abgeschlossene Berufsausbildung zur TFA und viele Jahre Berufserfahrung. Nur so können wir die bestmögliche Versorgung Ihres Tieres und eine qualifizierte Beratung sicherstellen.

So erreichen Sie uns

Wir haben alle Hände voll zu tun. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie daher, einen Termin zu vereinbaren.

0221 552060

Mo-Fr 8 – 18 Uhr

Sprechzeiten

Mo-Fr 9–11 Uhr und
16–18 Uhr (außer Mittwoch)

Vor Ort

Ehrenfeldgürtel 162
50823 Köln